runder Tisch aus Riegelahorn

Tisch-Riegelahorn massivFür diesen maßgefertigten runden Tisch haben wir
Ahornholz mit einer besonderen Maserung, den so genannten Riegelahorn, verwendet.
Dieser zeichnet sich durch eine Holzanomalie aus, die nicht nur beim Bergahorn auftritt. Holz mit Riegeltextur hat im Tangentialschnitt eine tigerstreifenartige Maserung (hier an den Tischbeinen schön zu sehen). Diese quergestreifte Maserung entsteht durch einen wellenförmigen Verlauf der Holzfasern. Normalerweise verlaufen die Holzfasern ziemlich gerade parallel zur Längsrichtung des Stammes. Riegelahorn hat dagegen eine wellenförmig wechselnde Ausrichtung der Holzfasern. Dieser Wechsel im Verlauf der Holzfasern ruft am geschnittenen Holz eine unterschiedliche Lichtreflexion hervor, die als hell-dunkle Streifenmaserung sichtbar wird. Oft tritt diese Anomalie bei Bäumen im Gebirge auf. Die Ursache dafür ist nicht bekannt.

Die Kommentare sind geschlossen.